N

Windows 10 Update Verhindern

Besitzer von Windows 7/8 bekommen die Windows 10 Installationsdateien ohne Nachfrage von Microsoft auf die Festplatte geladen. Dies passiert auch, wenn sich nicht für ein Windows 10 Upgrade registriert wurde.

Um dieses zu verhindern einfach folgenden Eintrag in der Regestrierungsdatenbank eintragen:

Optional Reg-Datei [wp-svg-icons icon=“download-3″ wrap=“b“] Aus_Reg Downloaden und Doppelklicken und Meldung mit „Ja“ bestätigen.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate] „DisableOSUpgrade“=dword:00000001

Um es wieder einzuschalten:

Optional Reg-Datei [wp-svg-icons icon=“download-3″ wrap=“b“] Ein_Reg Downloaden und Doppelklicken und Meldung mit „Ja“ bestätigen

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate] „DisableOSUpgrade“=dword:00000000

Sobald sich wieder am Benutzerkonto angemeldet wird, zieht die Regel.

Durch diesen Registrierungseintrag verschwindet nicht das:Tray symbol w10  Tray Symbol unten rechts in der Taskleiste, es verhindert lediglich das Herunterladen der Installationsdateien in ein Verzeichnis der Systempartition.

 

Service

[wp-svg-icons icon="link" wrap="b"] Kontakt
[wp-svg-icons icon="link" wrap="b"] Impressum
[wp-svg-icons icon="link" wrap="b"] Datenschutz
[wp-svg-icons icon="lock" wrap="b"] Login

Letzten Aktivitäten | 31.10.2019

➤ Spiritualität [wp-svg-icons icon="link" wrap="b"] Neue Seiten
➤ Treiber Installieren über Vendor & Device ID [wp-svg-icons icon="link" wrap="b"] Beitrag
➤ Neue Kategorie: [wp-svg-icons icon="link" wrap="b"] Übertakten
➤ Eckart Tolle [wp-svg-icons icon="link" wrap="b"] Person
➤ Vera F. Birkenbihl [wp-svg-icons icon="link" wrap="b"] Person